Welch ein schöner Tag beim BSV!

2. Oktober 2022

So oder zumindest so ähnlich lässt sich beschreiben, wenn man einen „Mitmachtag“ miterleben durfte, wie es am 11. September auf der Anlage des Brunsbeker Sportvereins und des Schützenvereins der Fall war. Nach längerer Vorbereitung stellte sich der BSV und Schützenverein auf der in neuem Glanz erstrahlten und sehr gepflegten Sportanlage der Gemeinde vor und erfreute sich einer hohen Besucherzahl interessierter Bewohner der Gemeinde Brunsbek mit den Ortsteilen Langelohe, Papendorf und Krohnshorst. Man spürte das Interesse an dem Verein, für den seit der letzten Spielsaison auch wieder eine Fußballherrenmannschaft am Ligabetrieb teilnimmt. So wurde der Rahmen des Mitmachtages auch durch ein stolzes Ergebnis der Fußballmannschaft abgerundet. Das auch der Brunsbeker Tennisverein seit langen Jahren wieder den Amtspokal auf der Anlage in Siek nach Hause holen konnte, erfreute das Sportlerherz der Brunsbeker umso mehr.

Mit Unterstützung der Freiwilligen Jugend Feuerwehr der Gemeinde Brunsbek sowie des Schützenvereins stellte der BSV im Rahmenprogramm die in diesem „kleinen, aber feinen Sportverein“ angebotenen, dennoch zahlreichen Sportarten vor und die Besucher hatten die Gelegenheit, entweder die Aktiven zu bestaunen oder durften auch selber mitmachen. Dies war für manche der Besucher_innen eine neue Erfahrung, sich in der Fallschule des Judo zu versuchen oder einen Schlagstock in der Verteidigungssportart Escrima zu nutzen.

Feststellbar war für alle, dass Sport Spaß macht und auch wohltuend anstrengend sein kann. Dies ist im BSV in den folgenden Sportarten möglich:

Kinderturnen, Eltern/Kind-Turnen, Bodystyling, Full Body Workout, Seniorensport, Rehasport, Rückengymnastik, Judo, Escrima, Langhanteltraining, Yoga, Zumba, Faszientraining, Tischtennis, Fußball

Ein großer Vorteil für die meisten Bewohner unserer Gemeinde ist dabei, dass die Sportanlage auch mit dem Fahrrad gut erreichbar ist und damit quasi direkt vor der Haustür liegt. Ein Grund mehr, den inneren Schweinehund das eine oder andere Mal zu überwinden und damit etwas Gutes für sich zu tun.

Darüber hinaus versteht sich der BSV und Schützenverein aber auch als einen Ort für Begegnung innerhalb Brunsbeks, was an diesem Mitmachtag bestens seinen Ausdruck fand, als viele Bewohner beieinandersaßen, miteinander sprachen, sich kennenlernten und dabei für deren leibliches Wohl durch eine üppige Kuchentafel und Gegrilltem mit den mittlerweile legendären Pommes gesorgt war. So darf es aus Sicht des BSV und vielleicht auch mancher Brunsbeker, die durch solche Aktionen Gefallen an „ihrem Sportverein“ finden, weitergehen. Bereits bei den sonntäglichen Heimspielen der Fußballmannschaft seit der Saison 2021 erfreut sich die Anlage jedes Mal einer hohen Besucherzahl. Man kommt zusammen, genießt die Gemeinsamkeit bei einem kühlen Getränk und auch hier ist jedes Mal für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt.

Herzlichen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, die uns an diesem Tag unterstützt haben.

Liebe Brunsbeker und Auswärtige, danke für Euren Besuch, mit dem Ihr uns an diesem Tag für die umfangreichen Vorbereitungen belohnt habt. Wir freuen uns sehr, wenn Ihr Euren Verein in Zukunft besuchen werdet, ob zum Sport oder auch nur Beisammensein.

Andreas Lemke im Namen des Vorstandes