Kinderturnen

Der Brunsbeker Sportverein macht müde Kinder munter…

kommt mit ins Abenteuerland, jede Woche bieten wir Ihnen und Ihren Kindern im Alter ab 1 Jahr pure Abwechslung. Mit Themenbezogenen Turnstunden – da ist alles drin – vom Zoobesuch bis hin zur Reise zum Mond oder eine Ausbildung zum Feuerwehrmann ebenso wie den Bobbycarführerschein, da bleibt kein Wusch offen!!!

Da wird das Turnen auch für die Eltern immer wieder eine Herausforderung, denn Mitmachen ist Programm.

Also runter vom Sofa und rein in die Sporthalle!

Wo turnen wir?

Im Dorfgemeinschaftshaus, in der Turnhalle und bei trockenem Wetter auf dem Sportplatz.

Kurs-Zeiten

Montags:
KIGA – Gruppe 15:30 – 16:30 (Manuela Steffenhagen)
VOSCHU – Gruppe 15:30 – 16:30 (Manuela Steffenhagen)
ABC – Gruppe 16:30 – 17:30 (Manuela Steffenhagen)
SCHUKI – Gruppe 17:30 – 18:30 (Michelle Steffenhagen)
TEEN – Gruppe 18:30 – 19:30 (Michelle Steffenhagen)
Dienstags:
Eltern-Kind – Gruppe 15:30 – 16:30 (Anja Ladi)

Übungsleiterinnen

Manuela Steffenhagen (Spartenleiter)

Manuela ist wohnhaft in Brunsbek verheiratet und 3-fache Mutter.
Erreichbar immer montags von 15:30 bis 17:30 im Dorfgemeinschaftshaus.
Durch ihre Kinder ist sie zum Kinderturnen gekommen.
Seit 1996 arbeitet sie ehrenamtlich als Übungsleiter für den BSV. 1997 hatte sie nach erfolgreicher Ausbildung zum Übungsleiter für Kinderturnen ihre Lizenz erhalten.
In den über 20 Jahren hatte sie mit Kindern in allen Altersgruppen geturnt.

Michelle Steffenhagen

Michelle ist seid Februar 2015 im Team. 2016 hat sie eine Ausbildung zur „Übungsleiterin C-Lizenz Kinderturnen“ absolviert.

Anja Ladi

 

Kurse

Anja leitet die „ Eltern – Kind Gruppe“
die Kinder im Alter von 1½ bis 3 Jahren werden an die Turn – Geräte,
mit Hilfe des Vaters oder der Mutter, herangeführt; machen Fingerspiele,
singen Kinderlieder und vieles mehr.
Kommt vorbei seht es euch an oder macht am Besten gleich mit.

Manuela   leitet die KIGA –Gruppe
KI = Kinder ; GA = Garten also Kindergarten – Gruppe
die Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren gehen hier alleine (ohne Eltern) zum Turnen.
Auch hier wird an Geräten geturnt, Lieder gesungen und Spiele gespielt.

sowie die ABC – Gruppe
wie ABC Schützen aus dem Schulbereich, bzw. Grundschulkinder
die Kinder sind zwischen 6 + 8 Jahren und gehen in die 1, 2 oder 3 Klasse,
je nach Anzahl der Kinder.

Michelle leitet die SCHUKI – Gruppe
SCHU = Schul ; KI = Kinder ( Schulkinder )
die Kinder sind zwischen 9 + 12 Jahren und gehen in die 3 bis 6 Klasse,
je nach Anzahl der Kinder.

sowie die die TEEN – Gruppe
TEEN = Teenager (besser gesagt: Jugendliche)
Die Jugendlichen sind zwischen 11 + z.Zt. 15 Jahre und gehen in die 6 – 9 Klasse.
Herzlich willkommen sind auch Jugendliche die älter als 15 Jahre sind!!

Die Übungsleiter – Helfer:
aktuell haben wir 6 Übungsleiter–Helfer,
die eine „Übungsleiter – Assistentinnen Ausbildung“ gemacht haben
und uns Übungsleiter tatkräftig unterstützen.

 

Welche Voraussetzungen sollten die Kinder haben?

Spaß an Bewegung und mal den Alltag vergessen.

Was sollten die Kinder immer dabei haben?

Sportkleidung, Turn- oder Gymnastikschuhe und etwas zu trinken.

Was machen wir in den Turnstunden?

Geräteturnen (Reck, Barren, Schwebebalken, Boden, Kasten, Sprungbock, Ringe);
Leichtatletik ( Sprinten, Werfen, Weitsprung, Hochsprung, Staffellauf);
Spiele (Brennball, Völkerball, Eisticker, Brücken-, die Eisbären sind los, Parkur, usw.);
Aufwärmenübungen, Dehn-, Vertrauens-, Geschicklichkeits-, Konzentrations-, Körperspannungs-, Zirkeltraining, Entspannung.

Was sind die Kinder?

Sie sind was besonderes, COOL und nicht allein !
Denn S I E h a b e n : “ F R E U N D E “

Was dürfen die Kinder?

Wünsche äußern, mitbestimmen(mitreden), selbst entscheiden,
Fehler machen, NEIN sagen und sie dürfen auch mal weinen.

Was sollten die Kinder auf keinen Fall machen?

Handgreiflich werden, andere Kinder auslachen.

Aktivitäten außerhalb der Turnstunden

Einmal im Jahr fährt Manuela mit den Kindern zum
„KREISKINDER – TURNFEST“,
welches einen Tag lang dauert. Die Mithilfe und Unterstützung der Eltern ist sehr willkommen und wird benötigt.

Alle Kinder sind mit großer Begeisterung dabei und am Ende sind die Siegerehrungen von den Vereinsstaffelläufen und jedes Turnkind erhällt eine Medaille.

Im Jahr 2006 waren wir sogar beim „LANDESTURNFEST“  in Neumünster, dieses begann Freitags und endete am Sonntag. Als Betreuer sind mitgefahren, Angelika und Manuella, außerdem hatten wir 2 Übungsleiter – Helferinnen mit. Untergebracht waren wir in einer Schule. Das war alles sehr aufregend, anstrengend aber auch sehr schön. Vielleicht machen wir das noch einmal.